Jahreshauptversammlung der RKK

Kyllburg war ein toller Gastgeber für die diesjährige Jahreshauptversammlung der RKK. In einem netten Ambiente hatten die Gastgeber der KKG mit viel Herzblut dafür gesorgt, dass sich die Verbandsmitglieder wohlfühlen konnten.

Dieses gute Gefühl verstärkte sich im Laufe der Versammlung als die Rechenschaftsberichte abgegeben wurden.


Vertreter der KKG und der örtlichen Politik
begrüßten die Delegierten in Kyllburg sehr herzlich.

Erfreut nahmen die Delegierten zur Kenntnis, dass sich die Modernisierung im Verband weiter fortsetzt. Digitalisierung im Tanzsport und in der Mitgliederbetreuung, kürzere Wege zum Vorstand durch die Nutzung moderner Bürokommunikation und eine Überarbeitung der Satzung, die den neuen Entwicklungen Rechnung trägt. Alles das sprach Präsident Hans Mayer in seinem Geschäftsbericht nicht nur an, sondern erläuterte den aktuellen Sachstand inklusive des hinterlegten Zeitplans.

Hans Mayer präsentierte einen beeindruckenden Geschäftsbericht.
Hans Mayer präsentierte einen
beeindruckenden Geschäftsbericht.

Daneben spulte die RKK ihr bekanntes Programm aus wiederkehrenden Veranstaltungen ab. Prinzentreffen, Familientag, Kinderprinzentreffen und vieles mehr standen 2018 im Veranstaltungskalender der RKK.

Der Familientag allerdings zum letzten Mal, wie Mayer betonte. „Die Resonanz rechtfertigt den Aufwand nicht.“ so Mayer, der gleichzeitig aber auch schon wieder Neuerungen für 2019 ankündigte wie beispielsweise das erste Möhnentreffen der RKK.

Abgerundet und veredelt wurde dieser Geschäftsbericht durch den folgenden Kassenbericht von Monika Wingen-Fuhrmann, die zum Abschluss des Geschäftsjahres 2017 ein Plus von 2.390,32 Euro bilanzieren konnte. Fast schon klar, dass die Entlastung nach dem Bericht der Kassenprüfer einstimmig erfolgte.

Nach einer intensiven Vorstellung der Neuerungen seitens der Tanzturniergeschäftsstelle endete die Jahreshauptversammlung mit stehenden Ovationen. Sie galten Helmut Hohl, der für sein langjähriges Wirken für die RKK mit der Ehrenmitgliedschaft des Verbandes bedacht wurde.

Ein detaillierter Bericht folgt in der nächsten Ausgabe der Bütt.


Strahlende Gesichter zum Abschluss – Helmut Hohl (Bildmitte) wird Ehrenmitglied der RKK.
Strahlende Gesichter zum Abschluss – Helmut Hohl (Bildmitte) wird Ehrenmitglied der RKK.