RKK-Prinzentreffen 2020 in Bonn

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen aufgerufene Artikel aus unserem Archiv stammt. Er könnte daher nicht mehr aktuelle Informationen enthalten. Der Artikel gehörte vom 30.12.2019 bis zum 29.02.2020 zu den aktuellen Seiten unserer Webpräsenz.

Der karnevalistische Bundesverband RKK wächst stetig. Ein äußeres Zeichen dieses Wachstums ist der Austragungsort des traditionellen Prinzentreffens 2020.

Die ehemalige Bundeshauptstadt und rheinische Karnevalsmetropole Bonn erwartet die Tollitäten der RKK zum alljährlichen Stelldichein.


Auch 2020 dürfte es wieder ein
erlesenes Programm zu bestaunen geben.

Die Große Dransdorfer Karnevalsgesellschaft ist der Gastgeber 2020, wenn sich Prinzen und Prinzessinnen, Prinzenpaare und Dreigestirne und alle anderen närrischen Herrscherinnen und Herrscher unter der Schirmherrschaft der RKK treffen.

Das Festzelt am Kettelerplatz ist durch die legendären Veranstaltungen  der Großen Dransdorfer sturmerprobt und bietet eine großartige Wohlfühlatmosphäre.

Willi Baukhage hat im Rahmen der Jahreshauptversammlung darauf hingewiesen, wie sehr man sich in Bonn über die Gastgeberrolle freut und wer die Karnevalisten des ausrichtenden Vereins kennt, der kann erahnen welch' außergewöhnliches Prinzentreffen 2020 bevorsteht.

Die Rahmenbedingungen des RKK-Prinzentreffens an sich haben sich nicht verändert. Der Eintritt ist frei, die Preise zivil gehalten.

Zur besseren Planung bitten wir um Ihre Anmeldung per Mail unter veranstaltung@rkk-deutschland.de (möglichst bis zum 10. Januar 2020) mit Angaben der Namen der amtierenden Tollitäten, Vereinsname und karnevalistischem Ruf.

Das RKK-Prinzentreffen beginnt am 12. Februar um 18.00 Uhr und der Einlass erfolgt ab 17.00 Uhr.


Im Festzelt am Kettelerplatz ist
gute Stimmung garantiert.

Weitere Informationen können Sie dem Flyer zum Prinzentreffen entnehmen.