RKK-Workshop "Training im Lockdown"

Bitte beachten Sie, dass der von Ihnen aufgerufene Artikel aus unserem Archiv stammt. Er könnte daher nicht mehr aktuelle Informationen enthalten. Der Artikel gehörte vom 15.04.2021 bis zum 12.06.2021 zu den aktuellen Seiten unserer Webpräsenz.

Liebe RKK-Vereine, 

wir möchten uns mit dieser Nachricht an die Trainerinnen und Trainer Eurer Tanzgruppen, Paare und Solisten wenden.

Bei unserer letzten Telefonkonferenz haben wir mitgenommen, dass viele Vereine aufgrund des schon lange anhaltenden Pandemie-Geschehens Probleme beim Training haben. 

Viele berichteten über Schwierigkeiten, Ihre Tänzerinnen und Tänzern bei der Stange zu halten.

Am Anfang lief das Training während des Lockdowns noch gut, aber inzwischen hat die anhaltende Pandemie ohne reguläres Training den Aktiven die Lust genommen, viele hören auf oder wenden sich anderen Sportarten zu. 

Daher hat unser Referent für Garde- und Schautanz, Jan Hoffmann (der auch gleichzeitig ein erfahrener Trainer ist) angeboten, sein Trainingskonzept im Rahmen eines Online-Workshops am Samstag, dem 24. April 2021 mit interessierten Trainerinnen und Trainern zu teilen und neue Ideen für innovatives und abwechslungsreiches Online-Training interaktiv zu erarbeiten. 

NEU: Aufgrund der hohen Nachfrage wird ein Zusatztermin am 29.05.2021 angeboten. Details im befinden sich im Flyer:

Bitte stellt den beigefügten Flyer Euren Trainerinnen und Trainern zur Verfügung. 

Bei Interesse können sich maximal 2 Personen pro Verein anmelden und an unserem interaktiven Workshop kostenlos teilnehmen. 

 Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Rückmeldungen.

 Freundliche Grüße

Tanzausschuss der RKK
 André Piwonka und Christiane Adenheuer        

PS: Den RKK-Tanzturnierausschuss gibt es auch jetzt auf Facebook – folgt uns und bleibt immer Up to date !