RKK und Rhenser Mineralbrunnen GmbH schließen Sponsoringvertrag

Die in Rhens am Rhein ansässige Rhenser Mineralbrunen GmbH, die weit über die Grenzen der Region hinaus bekannt ist, und die RKK Deutschland haben einen Sponsoringvertrag abgeschlossen.


In einem 1. Statement sagte Friedrich Berentzen, der gemeinsam mit seinem Bruder Christian die Geschäftsführung des Rhenser Mineralbrunnens innehat, dass man einen wesentlichen Beitrag zu der bisher erfolgreichen Arbeit der RKK Deutschland leisten wolle. Berentzen weiter: „Wir werden die Jugendarbeit und den Digitalisierungsprozess im Gardetanzsport mit vorantrieben“.

Wir werden durch die Unterstützung der Rhenser Mineralbrunnen GmbH deutlich schneller in der Realisierung unserer Ziele im Bereich der Jugendarbeit und im Gardetanzsport vorankommen, so RKK-Präsident Hans Mayer.