Der Ehrenrat der RKK

Der Ehrenrat besteht aus 9 Personen, die Angehörige eines Mitgliedvereins sein müssen. Sie sollen möglichst repräsentativ aus dem gesamten Verbandsgebiet kommen. Der Ehrenrat fungiert als Schiedsgericht bei Streitigkeiten

  • zwischen Mitgliedern untereinander,
  • zwischen Mitgliedern und Organen der RKK,
  • zwischen Organen der RKK,
  • innerhalb von Organen der RKK
  • innerhalb von Organen.
  • Der verfahrensmäßige Ablauf und der Vorsitz des Ehrenrates obliegt dem Sprecher.

    Luise Dahm
    Günter Dillenburger
    Winfried Erbar
    Walter Fabritius
    Monika Koch
    Fredy Löhr
    Peter Schmorleiz
    Herbert Stoffel
    Horst Welling
    Mechthild Woelke